Warnleuchte Berlin

Warnleuchten schützen Sie, Ihre Baustelle und können Leben retten

Warnleuchte Berlin - Warnlampe
Warnleuchte Berlin – Warnlampe

Jetzt einfach anrufen und unverbindlich informieren und beraten lassen unter

Telefon 030-55 27 84 05

Die Warnleuchte ist für viele Einsatzbereiche außerordentlich wichtig.

Daher gibt es auch eine große Auswahl an unterschiedlichen Bauleuchten.

Welche Auswahlkriterien sie bei Warnleuchten beachten sollten, haben wir hier für Sie zusammengefasst.

Warnleuchten, wie es die Bezeichnung schon sagt, müssen warnen.

Daher müssen sie auch eine entsprechende Aufmerksamkeit erreichen.

Die kann situationsbedingt sehr unterschiedlich ausfallen.

Generelle Unterscheidungsmerkmale bei Warnleuchten

Je nach Einsatz und Anforderungen kann schon die Farbe des Lichts (beispielsweise gelb oder rot) wichtig sein.

Aber auch eine Unterscheidung zwischen Dauerlicht und Blinklicht kann ausschlaggebend sein.

Bestimmte Warnleuchten müssen da genutzt werden, wo auch ein 230-V-Stromnetz zur Verfügung steht.

Andere wiederum müssen auch da betrieben werden, wo entweder gar kein Stromnetz vorhanden ist oder der Strom aus Fahrzeugen geladen werden muss.

In jedem Fall kann gerade eine Warnleuchte einen Akku benötigen.

Einsatz am Stromnetz, am Bordnetz oder mit Akkus

Je nachdem, wie oft und wie lange am Stück eine Warnleuchte eingesetzt werden muss, sind Geräte mit mehreren Akkus zu bevorzugen.

Auch beim Akku selbst gibt es wichtige Entscheidungsmerkmale.

So sind intelligent geladene Warnleuchten zu bevorzugen, weil diese gewährleisten, dass die verwendeten Akkus auch langfristig eingesetzt werden können und nicht immer schwächer werden nach kurzer Zeit.

Dennoch sollten solche Geräte Verwendung finden, bei denen Standardakkus eingesetzt werden.

So können diese schnell und unabhängig vom Hersteller nachgekauft werden.

Insbesondere bei akkubetriebenen Warnleuchten sind zudem LED-Leuchtmittel zu bevorzugen.

LEDs in Warnleuchten mit Akku, um die Leucht- und Warndauer signifikant zu erhöhen

LEDs haben gegenüber anderen Leuchtmitteln einen deutlich geringeren Stromverbrauch (bis zu 90 Prozent weniger Stromaufnahme, abhängig von den anderen Leuchtmitteltechnologien).

Mussten in manchen Situationen Akkus noch nach wenigen Stunden getauscht und entsprechend leistungsfähig sein, ist jetzt die Betriebsdauer mit Akku deutlich länger, außerdem sind die Komponenten leichter und der mobile Einsatz damit ebenfalls angenehmer.

Daneben sind auch noch andere Eigenschaften entscheidend – die Befestigungsart von der Magnetbefestigung über das Stativ bis zum Aufhängen, aber natürlich auch Größe und Reichweite der Warnleuchte selbst.

Diese sollten Sie gezielt nach Ihren persönlichen Anforderungen auswählen.

Unsere Empfehlungen für Sie bei Amazon: